Werksführung bei Mercedes-Benz

Werksbesichtigung bei Mercedes-Benz

Die Klasse 9 und die Klasse 10 der Schule an der Marcusallee waren am 16.01.2019 bei einer Werksführung im Werk Bremen.
Am Anfang haben wir uns im Ausbildungscenter getroffen und haben uns zwei Videos angeschaut.
Dann haben wir eine kurze Sicherheitseinweisung bekommen. Für die Führung haben wir Headsets bekommen, um die Auszubildenden besser zu verstehen.
Denn in den Hallen ist es sehr laut. 

Danach sind wir zu Tor 7 (Rohbau) gelaufen und haben uns das Werk angeschaut. Als nächstes haben wir uns kurz die Teststrecke angeschaut. Dann sind wir in Halle 93 (Endmontage) gegangen. Und wir haben uns da den Ablauf angeschaut, wie das Auto fertiggestellt wird.

Dann sind wir wieder zurück zum Ausbildungscenter gelaufen, haben eine kurze Pause gemacht und haben danach einen Fragebogen ausgefüllt, wie wir die Besichtigung fanden und ob es noch Verbesserungsvorschläge gibt. Danach haben wir noch ein gemeinsames Foto gemacht vor dem Mercedes Stern.

Insgesamt hat uns allen die Werksbesichtigung gefallen. Viele könnten sich vorstellen, dort später zu arbeiten. Mercedes hat viele Mitarbeiter mit Hörschädigungen.

Uns wurden viele interessante Ausbildungsberufe vorgestellt.

Die Führung war auch sehr gut, weil wir durch die Headsets alles verstanden haben. Sie hatten auch auf jede Frage eine passende Antwort.

Bericht von Jonas und Leon