Projekttage über „Fake News“ und „Hate Speech“

Projekttage über 'Fake News' und 'Hate Speech'

Wir, die Klassen 9 und 10, hatten zwei Projekttage über „Fake News“ und „Hate Speech“ im Gehörlosenzentrum.

Zwei junge Damen vom Bremer ServiceBureau Jugendinformation haben uns erzählt, was Fake News sind und Hate Speech, z. B. über Flüchtlinge.

Wir haben uns in verschiedene Gruppen aufgeteilt und hatten jeweils ein Tablet.

Projekttage über 'Fake News' und 'Hate Speech'

Wir haben dann Aufgaben bekommen und viel selbst ausprobiert, z. B. selber Fake News gemacht oder einen Comic mit Beispielen. Das haben wir anschließend vorgestellt.

Wir haben auch „Fake News Check“, eine App für das Handy, ausprobiert.

Es war super interessant und wir haben viel Neues gelernt und wissen es besser, mit Fake News und Hate Speech umzugehen. Wir werden mehr darauf achten, was im Internet alles steht.

Es waren zwei coole Projekttage.

Von Kevin, Leonie, Lisa, Ömer (alle Kl. 10)

 

Da kannst du dich über Fake News informieren:

www.fakefilter.de

oder

www.mimikama.at

oder

www.hoaxmap.org